Veganes Mac & Cheese

Veganes Mac & Cheese

Käse geht auch vegan! - New York Special #1

Heute zeige ich dir, wie du eine schöne Käsesoße auch komplett tierleidfrei herstellen kannst ohne lange Vorbereitungszeit.

New York City - eine große Liebe!

Es ist kein Geheimnis - ich liebe New York! Den Traum dorthin zu reisen, erfüllte ich  mir das erste Mal 2009 zu meinem Geburtstag. Seitdem war ich drei Mal in New York und habe längst wieder Fernweh.

Umso schöner, dass ich letztes Jahr ein Buch gekauft habe, das mir die Zeit bis zum nächsten Aufenthalt verkürzen könnte: New York Christmas!

Die vielen tollen, typisch amerikanischen Rezepte sind natürlich nicht vegan, was meine Freude etwas trübt. Aber genau dieser Punkt hat meinen Experimentiergeist wieder herausgefordert und ich habe mich dran gesetzt, die Rezepte zu veganisieren! Was soll ich euch sagen?!? Sie schmecken, wie sie schmecken müssen und sind noch dazu tierleidfrei und teilweise etwas gesünder - manche sind natürlich nach wie vor echte Kalorienbomben!

Mac & Cheese

Menge für 3-4 Personen

Zutaten:

300 g Maccheroni

Salz

100 g Räuchertofu

3 Schalotten

50 g Alsan Bio*

2 EL Mehl

300 ml Pflanzenmilch

200 ml Pflanzensahne (z.B. Soja Cuisine)

1/2 TL Senf

2 TL Cayennepfeffer

1 TL Muskat, gemahlen

150 g Pizzaschmelz Bio von Wilmersburger

3 große Tomaten

 

Außerdem:

120 g Semmelbrösel

30 g Alsan Bio*, geschmolzen

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

 

Die Maccheroni bissfest kochen, abgießen und zur Seite stellen. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und ebenfalls zur Seite stellen.

 

Räuchertofu und Schalotten würfeln. Alsan Bio in einem großen Topf zerlassen. Ich habe einen Topf mit großem Durchmesser gewählt und diesen anschließend auch in den Ofen gestellt.

Räuchertofu und Schalotten in die geschmolzene Butter geben, gut zusammen anschwitzen. Das Mehl dazugeben und kräftig umrühren. Das Ganze ist nun sehr schnell trocken und kann leicht anbrennen. Nach und nach die Milch und die Sahne dazugeben und immer umrühren. Das ergibt schon eine tolle cremige Soße.

Nun mit Senf, Salz, Cayennepfeffer und Muskat würzen und alles gut verrühren. Zum Schluss kommt der Pizzaschmelz dazu und verschmilzt direkt mit den anderen Zutaten.

 

Die Maccheroni und die Tomaten zur Soße geben und gut unterheben. Die Semmelbrösel drüberstreuen, anschließend die geschmolzene Butter drüberträufeln.

 

Den Topf mit dem Mac & Cheese für 25 Minuten im Ofen goldbraun backen. Evtl. noch die Grillfunktion benutzen, wenn vorhanden.

 

Und dann heißt es nur noch: Genießen!

 

Wer mag kann gerne mehr Pizzaschmelz verwenden, da im Original Rezept insgesamt 300g Käse benutzt wird. Ich fand es aber die Kombination von 150g Pizzaschmelz mit der Pflanzensahne super cremig und käsig und für mich ein gelungenes Mac & Cheese!

 

Veganes Mac & Cheese
Print Friendly and PDF

Das schönste Buch, das New York und Weihnachtsvorfreude verknüpft...

New York Christmas ist ein grandioses Buch für alle, die New York lieben und fasziniert sind von dieser Stadt. Es beherbergt nicht nur tolle Rezepte, sondern auch schöne weihnachtliche Geschichten und viele, viele wundervolle Fotos von einem New York wie im Märchen.

 

Wenn du dich auch in vorweihnachtliche Stimmung bringen möchtest und dich ein bisschen in ein verschneites New York träumen möchtest, dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich. Bestellen kannst du es hier*!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0